Windows 8 Tipp – Herunterfahren mit einem Klick

Microsoft Windows 8 ist eines der schnellsten und schlankesten Windows Betriebssysteme, die der Redmonder OS Hersteller auf den Markt gebracht. Egal ob der Start oder das Arbeiten mit dem System, in der Regel arbeitet das System, bei der passenden Hardwareunterstützung natürlich, flott und sicher. Aber auch das Arbeiten mit Windows 8 lässt sich mit ein paar tricks beschleunigen. Hier zeigen wir euch wie ihr das Betriebssystem noch schneller herunter fahren könnt.

Wer Windows 8 herunterfahren will muss in der Regel mehrere Schritte durchlaufen. Zu erst muss man die Charmbar öffnen (Shortcut ist Windows + C) und dort auf „Einstellungen“ gehen. Hier angekommen klickt man noch auf „An/Aus“ und kann erst jetzt auf „Herunterfahren“ klicken. Wenn man das mehrmals am Tag machen muss, kann das ganz schön lästig werden. Es gibt mehrere Lösungen.

Die Alt-F4 Taste zum herunterfahren des PC’s

Wenn man sich auf dem Desktop von Microsoft Windows 8 befindet, kann man mit der Taste Alt-F4 den Herunterfahren-Dialog öffnen. Hier wählt man dann nur noch Herunterfahren aus dem Dropdown Menü aus und bestätigt die Auswahl mit einem Klick auf „OK“. Nun wird der Computer direkt heruntergefahren.

Herunterfahren über einen Button auf dem Desktop

Windows 8 besitzt eine EXE Datei, mit der man einen Shutdown, oder das Herunterfahren durchführen kann. Also müssen wir eigentlich nur die Verknüpfung zu diesem Programm veranlassen. Dazu gehen wir zum Desktop, klicken mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Verknüpfung aus. In dem geöffnetem Fenster geben wir dann shutdown.exe ein. Da die shutdown.exe mehrere Funktionen durchführen kann, die durch Parameter geregelt werden. Also schreiben wir die passenden Parameter „/s /t 0“ hinten dran. das ganze sieht dann also so aus „shutdown /s /t 0“. Klicken wir nun auf weiter können wir der Verknüpfung noch einen Namen geben. Wenn dieser Namen gesetzt wurde bestätigen wir das ganze mit „Fertig stellen“. Nun sollte eine Verknüpfung auf dem Desktop zu sehen sein. Klickt man nun doppelt darauf wird der Computer heruntergefahren.

Herunterfahren-Button

Um der Verknüpfung noch ein passendes Icon zu verpassen klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und gehen zu den Eigenschaften. Nun klicken wir auf den Button „Anderes Symbol“ und kann aus der erscheinenden Liste ein entsprechendes Symbol auszuwählen. Nach der Auswahl bestätigt man das Ganze mit „OK“ und kann die Eigenschaften mit „OK“ beenden. Nun hat man zusätzlich noch ein ansprechendes Icon auf der Verknüpfung.

Herunterfahren-Icon-Button

Eine Herunterfahren-Kachel auf den Startscreen setzen

Wer eher mit der Modern UI oder dem Startmenü arbeitet möchte vielleicht lieber über dieses den Computer neu starten. Dies gilt z.B. für Tablet-Benutzer. Dafür klicken wir mit der rechten Maustaste auf die soeben erstellte Verknüpfung und wählen „An Start anheften“ aus. Nun bekommen wir das Symbol zusätzlich in unser Startmenü und können mit einem Klick von hier den Computer neu starten.

Herunterfahren-Startbildschirm-Button

 

Share this Post!

About the Author : yugen


0 Comment

Send a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
ADAC Mitgliedschaft online kündigen

Der ADAC ist sicherlich jedem deutschen ein Begriff. Dies liegt sicherlich nicht nur an der markanten gelben Farbe, sondern auch...

Schließen