Soft- und Hardreset bei Android Smartphones

Erfahren Sie in diesem Artikel was ein Hardreset und was ein Softreset ist.

Vergleicht man Smartphones und PCs im Hinblick auf die Stabilität, fällt eines sofort auf, Smartphones laufen im großen und ganzen viel stabiler. Leider passiert es auch hier einmal, das sich das Smartphone aufhängt und nichts mehr zu funktionieren scheint. Die Lösung ist ein Soft- oder im schlimmeren Fall ein Hardreset. Wie man diesen mit den gängigen Betriebsystemen iOS, Android, Windows Phone macht steht in diesem Beitrag.

Bei häufig auftretenden Problemen mit dem Smartphone hilft oft ein Soft- oder ein Hardreset.

soft-und-hardreset-bei-smartphones

Der Softreset

Der Softreset greift nur in das Betriebssystem. So startet das Smartphone bei einem solchen Reset eigentlich einfach nur neu. Hier wird der allgemeine temporäre Inhalt aus dem Arbeitsspeicher gelöscht und das Gerät läuft dann nach dem Neustart in der Regel wieder besser.

Der Hardreset

Der Hardreset greift tiefer in das System hinein. Hier werden alle Daten vom Systemspeicher gelöscht und das System wird auf die Werkseinstellungen zurückgestellt. Diese Resetfunktion ist zu empfehlen, wenn der Softreset nicht geklappt hat und das Smartphone trotz alle dem nicht richtig funktioniert.
Vor dem Hardreset ist es wichtig ein Backup aller Daten von dem Gerät zu machen, um diese nachträglich wieder auf das Smartphone zu laden.

Die eingelegte Speicherkarte:

Die eingelegte Speicherkarte bietet hierbei eine Sonderregel. Diese wird in der Regel auch bei einem Hardreset nicht gelöscht. Dies hat den Vorteil, das man die Karte beim Hardreset nicht aus dem Smartphone oder Tablet nehmen muss. Aus sicherheitsgründen empfehlen wir aber trotzdem die Speicherkarte aus dem Smartphone zu ziehen, um bei einem Fehlschlag des Hardresetes nicht doch noch dafür zu sorgen, das die wichtigen Dateien von der Speicherkarte gelöscht werden.

Die Art wie man ein Reset ausführt ist von Smartphone zu Smartphone unterschiedlich und unterscheidet sich zusätzlich auch noch von Betriebsystem zu Betriebsystem. Der Reset kann in der Regel Softwareseitig gemacht werden, also über die Oberfläche des Smartphones, oder Hardwareseitig, also über eine Tastenkombination des Telefons.

Hier nun die Erklärung für die vier großen Smartphone Betriebsysteme:

Soft- und Hardreset beim Apple iOS (iPhone 3S / 4 / 4S / 5) ->
Soft- und Hardreset  bei Android (Smartphones und Tablets) -> 
Soft- und Hardreset  bei Windows Phone (Smartphones) ->
Soft- und Hardreset bei Symbian (Smartphones) ->

Share this Post!

About the Author : halfstone


1 Comment
  1. Anonymous Jan 5, 2014 at 14:31

    […] du deine Kontakte mit deinem Google-Konto synchronisiert hast sind sie sicher. Hard-Reset […]

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Smartphone Datenvolumen – Der Verbrauch

Wie sieht es mit dem Smartphone Datenvolumen in Zeiten der Flatrates aus? Datendrosselung ist seit dem Telekom-Debakel in aller Munde,...

Schließen