Skydrive Tipp – Ändern des synchronisations Ordner

WindowsWer Windows 8.1 nutzt wird feststellen, das die Integration von Skydrive in dem neuen Betriebsystem von Microsoft einen sehr hohen stellenwert hat. Da der Ordner aber automatisch eingerichtet wurde ist es schwierig im nach hinein auszuwählen, wohin Skydrive die eigenen Dateien auf der Festplatte speichern soll. Wie man diesen Ordner ändert erfährt man hier.

 

 

 

So stellt man seinen eigenen Ordner für Skydrive ein

Der Standart-Ordner für die Skydrive ist C:\user\\skydrive Dieser Ordner kann zu Problemen führen, wenn man zum Beispiel eine kleine SSD als Systemplatte hat und der freie Platz zu klein wird beim offline verfügbar machen des Onlinespeichers. Standartmäßig bietet Windows 8.1 keine Möglichkeit an den Standart-Pfad des Onlinespeichers zu ändern. Sogar Verlinkungen oder Hardlinks auf eine andere Partition führen nicht zum gewünschten Ziel. Die einzige Möglichkeit ist wie so oft in Microsoft Windows den Registrierungseditor zu nutzen und die Veränderungen am System per Hand durch zu führen.

Windows regedit - Skydrive

 

Um den Pfad der Skydrive zu verändern, oder zu verschieben öffnet man den Registryeditor: – Dazu geht man in das Startmenü und gibt „regedit“ ein. – Im Registrierungseditor angekommen sucht man den Schlüßel

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders]

Hier fügt man eine neue Zeichenfolge im rechten Fensterbereich mit einem Rechtsklick und der Bezeichnung {A52BBA46-E9E1-435F-B3D9-28DAA648C0F6} ein – Als Wert wird der neue Skydrive-Pfad angegeben – z.B. D:\Skydrive – Nach dem man nun den PC neustartet werden die Änderungen sichtbar. Mit einem Klick mit der rechten Maustaste auf den Skydriveordner und dem anschließendem Klick auf Eigenschaften sieht man im Ort den angegebenen Pfad, in unserem Fall „d:\skydrive“ Hinweis: Der Skydriveort wird automatisch nach anlegen des Registrywertes noch in weiteren Werten gespeichert. Hier muss man nicht manuell Änderungen vornehmen.

UserFolder in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SkyDrive Im UserID-Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\SyncRootMa nager\SkyDrive\UserSyncRoots „ScopeToMonitor“ unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Search\FileChangeClientConfigs\{70ECCE24-B135-4767-B76B-4AB8460476BA} (mit Variationen im letzten letzte Pfad) Diese Anleitung bezieht sich auf das Customer Preview von Windows 8.1 – Das bedeutet, das die finale Fassung von Windows 8.1 eine schnellere Möglichkeit zur Änderung des standart Ordners bietet.

Share this Post!

About the Author : yugen

Profilbild von yugen

0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Windows
Windows 8.1 – Synchronisation von Skydrive

In dem neuen Windows 8.1 wird Skydrive direkt implementiert sein. Hier ist keine externe Softwareinstallation mehr nötig um auf seinen...

Schließen