Home Software Office Serienmail in Outlook 2013 einrichten

Bebilderte Schritt für Schritt Anleitung wie Sie eine Serienmail mit Outlook 2010 erstellen. Als Empfänger wählen Sie einzelne Personen, oder Kategorien aus um beispielsweise eine Serienmail nur an Geschäftspartner zu schicken.

Sie haben verschiedene Optionen eine Mail an mehrere Empfänger zu versenden. Fügen Sie in das Feld „An“ oder „CC“ (carbon copy) Empfänger hinzu wird die E-Mail an mehrere Personen versendet, wobei jeder Empfänger auch alle anderen Empfänger sehen kann. Mit „BCC“ (blind carbon copy) sind die Empfänger nicht sichtbar. Die Serienmail Funktion kann dazu genutzt werden um eine personalisierte Mail an mehrere Empfänger zu versenden. Dazu werden aus Outlook die Kontaktdaten verwendet und in Word der Serienbrief geschrieben.

Serienmail einrichten

Zuerst werden die Kontakte ausgewählt an denen die Serienmail verschickt werden soll und dann wird der Serienbrief erstellt.

Öffnen Sie Outlook und gehen Sie wie folgt vor:

Vorab sollten Sie das automatische Senden unter Outlook 2010 deaktivieren. So werden die Serienemails nicht automatisch gesendet. Sie haben zwar die Möglichkeit die Mails vorab noch einmal zu kontrollieren, jedoch empfiehlt sich dieses Vorgehen vorallem bei großen Listen. Klicken Sie dazu unter „Senden/Empfangen“ (1) auf „Senden-Empfangen-Gruppen“ (2) und aktivieren sie „Automatisches Senden/Empfangen deaktivieren“ (3).

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
00-Serienmail-Outlook-2010-Automatisches-senden-deaktivieren

Schritt 1:
Öffnen Sie die „Kontakte“.

01-Serienmail-Outlook-2010-Kontakte-oeffnen

Schritt 2:
Sie können nun die Personen einzeln auswählen. Dazu verwenden Sie die Maustaste + „Strg“ für eine Einzelanwahl oder Maustaste + „Shift“ für eine Mehrauswahl.

02-Serienmail-Outlook-2010-Einzelauswahl

Schritt 3:
Komfortabler ist die Verwendung von Kategorien. Mit Kategorien können Sie Ihre Kontakte beispielsweise in Freunde, Geschäftskunden usw. einteilen. Um eine Kategorie festzulegen klicken Sie mit der rechten Maustaste einen oder mehrere Kontakte an und wählen „Kategorisieren“ (2) und wählen Sie eine „Kategorie“ (3).

03-Serienmail-Outlook-2010-Kategorisieren

Schritt 4:
Standartmäßig sind die Kategorien nach Farben benannt. Sie können dies jedoch über „Start“ (1), „Kategorien“ (2) und „Alle Kategorien“ (3) anpassen.

04-Serienmail-Outlook-2010-Kategorien-anpassen

Schritt 5:
Wählen Sie eine Kategorie aus, klicken Sie auf „Umbenennen“ (1) und geben Sie einen neuen Namen an (2). Über „Neu“ und „Löschen“ können Sie zusätzliche Kategorien erstellen und vorhandene wieder entfernen. Bestätigen Sie mit (3).

05-Serienmail-Outlook-2010-Kategorien-individualisierne

Schritt 6:
Um ein Serienmail an eine Kategorie zu versenden müssen Sie sich die Kontakte nach Kategorien anzeigen lassen. Dazu wählen Sie „Start“ (1), „Ansicht ändern“ (2) wählen Sie die „Liste“ (3) aus.

06-Serienmail-Outlook-2010-Liste

Schritt 7:
Klicken Sie die Spalte „Kategorien“ (1), damit werden die Kontakte nach „Kategorien“ (2) sortiert.

07-Serienmail-Outlook-2010-Ansicht-nach-Kategorien

Falls die Spalte Kategorien nicht sichtbar ist, verschieben Sie den Scrollbalken bis diese sichtbar wird.

Schritt 8:
Um eine komplette Kategorie auszuwählen klicken Sie mit der Maus die Kategorie an. Ob Sie die Kategorie richtig ausgewählt haben, erkennen Sie daran, dass sich die Kategorie einfärbt.

08-Serienmail-Outlook-2010-Kategorien-auswaehlen

Tipp: Sie können mit der linken Maustaste + Strg auch mehrere Kategorien auswählen.

Nun kann der Serienbrief geschrieben werden.

Schritt 9:
Klicken Sie mit den markierten Kontakten oder Kategorien (1) auf „Seriendruck“ (2).

09-Serienmail-Outlook-2010-Seriendruck-starten

Schritt 10:
Wählen Sie unter (1)
Kontakte – „Nur ausgewählte Kontakte“ Damit wird nur die markierte Kategorie gewählt. Wählen Sie „alle Kontakte in aktueller Ansicht“ wird die Mail an alle Kategorien verschickt.
Kontaktfelder – „Alle Kontaktfelder“ alle Kontakte der Kategorie auswählen

Unter (2) können Sie wenn Sie ein vorhandenes Word Dokument besitzen dieses nutzen
Unter (3) muss der Dokumenttyp auf „Serienbrief“ stehen
Bestätigen Sie mit „Ok“ (4) um fortzufahren

10-Serienmail-Outlook-2010-Kontakte-zusammenfuehren

Nun wird Word gestartet wo Sie den Serienbrief schreiben werden.

Schritt 11:
Schreiben Sie den Text wie gewohnt. Wenn Sie ein Serienfeld (eine Information aus dem Outlookkontakt) einfügen möchten, achten Sie darauf das der Cursor an der richtigen Stelle ist (1) und klicken Sie auf „Feld einfügen“ (2). Hier wird die „Grußzeile“ eingefügt. Unter „Seriendruckfeld einfügen“ können Sie Informationen aus den Outlookkontakten verwenden. Dazu müssen diese allerdings auch in den Outlookkontakten ausgefüllt worden sein.

11-Serienmail-Outlook-2010-Feld-einfuegen

Schritt 12:
Passen Sie bei Bedarf die Grußzeile an und klicken Sie auf „Ok“ um das Feld in den Brief einzufügen.

12-Serienmail-Outlook-2010-Grusszeiel-470

Damit ist der Serienbrief fertig nun wird er mit Outlook versendet.

12a-Serienmail-Outlook-2010-Serienbrief-fertig

Schritt 13:
Klicken Sie auf „Fertig stellen und zusammenführen“ (1). Sie können die einzelne Dokumente noch individualisieren oder ausdrucken. Zum versenden klicken Sie auf „E-Mail-Nachrichten senden“.

13-Serienmail-Outlook-2010-Fertig-stellen

Schritt 14:
Geben Sie unter (1) die Betreffzeile für die E-Mail ein. Unter Datensatzauswahl (2) wählen Sie „Alle“. Bestätigen Sie mit „Ok“ (3).

14-Serienmail-Outlook-2010-Seriendruck-E-Mail-470

Im Postausgang tauchen nun die E-Mail zum Versenden auf.

15-Serienmail-Outlook-2010-Postausgang

Haben Sie die automatische Sendung zuvor deaktiviert, können Sie die E-Mails mit einem Klicken auf „Alle Ordner senden und empfangen“ versenden. Alternativ aktivieren Sie wieder automatische versenden und empfangen.

Antwort schreiben

BELIEBTESTE ARTIKEL

0 345513

An den Beispielen Handyauskunft.de, dialo.de, 11883.com und 11880.com wird mit Screenshots geziegt, wie man am besten vorgeht um eine Handynummer herausfinden zu können. Handynummer herausfinden...

Neueste Artikel

0 20134

In diesem Artikel erfahrt ihr, wie man in der Windows 10 Technical Preview den Speicherort der s.g. Eigenen Dateien ändert   Auch unter Windows 10 behält...

Neueste Beiträge

Springe zur Werkzeugleiste
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Windows Standard-Drucker wechseln
Standard-Drucker wechseln über Desktop-Verknüpfungen

Windows Standard-Drucker wechseln über Verknüpfungen auf dem Desktop   Immer wieder gibt es Gründe, mal eben schnell den Standard-Drucker zu...

Schließen