Quick Java für einen sicheren Firefox

Mit Quick Java können Sie den eigenen Firefox Browser sicherer machen, wie das geht erfahren Sie im folgenden Artikel.

Java, Flash und Co. sind immer potenzielle Sicherheitsrisiken. Viele Nutzer schalten diese Erweiterungen deshalb vorsorglich ab. Dies kann sich aber dann nachteilig auswirken, wenn diese Erweiterungen gebraucht werden. So wird Flash noch immer auf einigen Webseiten eingesetzt und auch bestimmte Programme funktionieren nur mit Java. Aus diesem Grund gibt es eine Lösung, mit der sich diese Erweiterungen spontan in Firefox ein und ausschalten lassen.

Firefox-Erweiterung Quick Java

Um diese Erweiterungen im Firefox-Browser spontan ein- und wieder ausschalten zu können, wird eine Browser-Erweiterung benötigt. In diesem Fall geht es um die Erweiterung, also das Add-On Quick Java 1.8.0.

Das Add-On fügt dem Browser eine Leiste hinzu, über diese dann die jeweiligen Erweiterungen gesteuert werden können. Mit nur einem Klick kann man bei Bedarf Flash dann wieder ganz einfach einschalten. Sind also alle Optionen ausgeschaltet und für eine Webseite, die man selbst kennt, wird Flash vorausgesetzt, so kann Flash mit nur einem Klick wieder eingeschaltet werden.

firefox-add-on-quick-java-leiste-40

Sollte die Leiste nach der Installation noch nicht sichtbar sein, so muss diese erst aktiviert werden. Dazu muss ein Rechtsklick mit der Maus auf eine leere Stelle der Navigations-Symbolleiste gemacht und Add-On-Leiste ausgewählt werden.

Folgende Erweiterungen können über die Add-On-Leiste gesteuert werden:

  • Java
  • Javascript
  • Flash
  • Silverlight
  • GIFs
  • Cookies
  • Bilder
  • CSS

firefox-add-on-quick-java

Fazit

Das Add-On Quick Java 1.8.0 ist für alle diejenigen gedacht, die Firefox nutzen und so sicher wie möglich surfen wollen. Es müssen ja nicht ständig alle Erweiterungen eingeschaltet sein. Hat man dieses Add-On nicht, so ist es umständlich, alles bei Bedarf wieder über die Einstellungen einzuschalten.

Share this Post!

About the Author : Steven


0 Comment

Send a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kostenlose Schriftarten im Internet

Windows bietet von Hause aus schon einige nette kostenlose Schriftarten an. Manchmal kann es aber sein, dass diese nicht ausreichen. Eventuell...

Schließen