WORTHMonkey – Preis gebrauchter Artikel

Sicherlich jeder hat schon einmal einen gebrauchten Artikel gekauft. So liegt der Vorteil hier klar auf der Hand und zwar ein niedriger Preis. Besonders bei Elektronikartikeln sinkt der Preis rapide sobald dieser einmal ausgepackt wurde. Nur welcher Preis ist fair und welcher überteuert? Erfahren Sie in diesem Artikel wie sie den perfekten Preis für einen gebrauchten Artikel herausfinden können.

Preis für gebrauchte Artikel

Es gibt diverse Möglichkeiten an einen gebrauchten Elektronikartikel heranzukommen. So kann man ihn einem bekannten abkaufen, im Internet auf Kleinanzeigen-Seiten oder ebay. Nur oft ist man vor oder während des Kaufes unsicher ob der Preis gerechtfertigt ist, vielleicht überteuert oder ob man eventuell sogar ein Schnäppchen macht.

Andersherum

Natürlich kann man es auch aus einer anderen Sicht sehen. Möchte man einen Artikel verkaufen, ist man sich oft nicht sicher was man verlangen kann. Generell möchte man sein Hab und Gut nicht unter Wert verkaufen. Setzt man den Preis aber zu hoch an, verschreckt es potenzielle Käufer. Besonders wenn man sich in einem Bereich nicht sonderlich gut auskennt, kann man schnell den falschen Preis wählen.

WORTHMonkey

Die Lösung ist hierbei relativ simpel und heißt WORTHMonkey. WORTHMonkey ist eine Webseite bei der man Produkte suchen kann. Gibt man beispielsweise „Samsung Galaxy S4“ ein und klickt auf „Search“, so wird einem eine Grafik angezeigt.

02-worthmonkey-gebrauchte-artikel-suchfeld-vorschläge

Dabei steht links in der Grafik der Preis, bei dem man unbedingt zuschlagen sollte, das Schnäppchen also. In der Mitte finden sich der realistische Preis und ganz rechts der überteuerte.

04-worthmonkey-gebrauchte-preis

Links neben der Grafik findet man sogar noch eine weitere Auswahl. So kann man sich Artikel anzeigen lassen die im guten Zustand sind (Good) oder erneuert wurden, so wie es häufig bei Apple der Fall ist (Refurbished).

Außerdem findet man unter der Grafik sogar noch Angebote, wo man den Artikel denn nun kaufen kann.

03-worthmonkey-gebrauchte-artikel-ergebnis

Nachteil

Leider ist dies eine englischsprachige Seite und der Preis ist in Dollar angegeben. Besonders bei Elektronikartikeln können hier die Preisunterschiede aber gravierend sein. Man kann diese aber natürlich mit dem Europreis abgleichen und eventuell verlaufen diese dann gleich.

Natürlich muss man sich vom Dollar nicht abschrecken lassen und kann die Angebote auf der Webseite war nehmen und ein Produkt dort kaufen. Man sollte dabei aber bedenken, dass eventuell noch Zollgebühren und ein erhöhter Versand dazukommen.

Auch unterscheiden sich amerikanische Produkte oft. So kann es sein das sie das deutsche LTE Netz nicht unterstützen oder die Tastatur am Notebook ein anderes Layout hat.

Wie findet ihr die Idee und kennt ihr vielleicht sogar schon einen deutschen Ableger?

Share this Post!

About the Author : Steven

Profilbild von Steven

0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
NumLock Taste beim Windows Start

Sicherlich fast jeder hatte schon einmal das berühmte Problem mit der NumLock Taste beim Windows Start. Wir zeigen wie man...

Schließen