Home Smartphone Android Outlook Kontakte auf Android synchronisieren

In diesem Artikel wird beschrieben wie man seine Outlook Kontakte auf Android spezifische Geräte synchronisieren kann.

Viele haben alle Ihre Kontakte in Office Outlook gespeichert. Da wäre es doch schade, wenn es nicht gehen würde seine Outlook Kontakte auch auf sein Android Smartphone aufzuspielen. Wie Sie das ganz einfach machen können, werden wir Ihnen in diesem Video zeigen.

Outlook Kontakte auf Android

Da das Smartphone immer mehr den PC ersetzt, braucht man natürlich auch seine Outlook Kontakte auf Android Geräten, egal ob Telefonnummer, oder auch die E-Mail Adresse. Wie Sie trotzdem ohne mühsames Abtippen der jeweiligen Kontakte Ihre Outlook Einträge auf Ihr Smartphone bekommen, zeigen wir Ihnen jetzt.

Video zum Thema: Outlook Kontakte auf Android

Voraussetzungen am Android Smartphone

Schritt 1

Zu aller erst müssen Sie dafür sorgen, dass Sie die App „MyPhoneExplorer Client“ auf Ihrem Smartphone haben. Diese können Sie kostenlos im Google Play Store herunterladen. Führen Sie anschließend die Anwendung aus. Zum Beenden tippen Sie aber nicht auf den „Beenden“-Button im Programm selbst, „minimieren“ sie es stattdessen, indem Sie den Homebutton ihres Smartphones betätigen.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
Outlook Kontakte auf Android

Schritt 2

Anschließend müssen Sie sich vergewissern, ob Sie die USB-Debugging Einstellungen erlaubt haben. Gehen Sie dazu zuerst ins Menü und wählen Sie dann „Einstellungen“. Tippen Sie nun auf den Eintrag „Entwickleroptionen“.
Überprüfen Sie nun, ob Sie in der Zeile USB-Debugging einen Haken gesetzt haben. Ist das nicht der Fall, so setzen Sie ihn.

02-android-outlook-kontakte-synchronisieren-usb-debugging

Voraussetzungen am PC

Schritt 1

Zu Beginn benötigen Sie das passende Gegenstück zum „MyPhoneExplorer Client“, den „MyPhoneExplorer“. Installieren Sie das Programm und führen Sie es aus.

Schritt 2

Nun müssen Sie Ihr Smartphone per USB-Kabel mit dem PC verbinden. Wird Ihr Smartphone nicht angezeigt, so benötigen Sie noch die Treiber dafür. Sie heißen ADB-Treiber. Besitzen Sie ein Android Smartphone des Herstellers HTC, so sind die Treiber in „HTC Sync“ dabei, andernfalls finden Sie sie durch eine Internetsuche.

Kontakte synchronisieren

Schritt 1

Nun können Sie Ihre Outlook Kontakte mit Ihrem Android Smartphone synchronisieren. Öffnen Sie dazu den „MyPhoneExplorer“ und klicken Sie oben links auf „Datei“ und anschließend „Verbinden“. Nach einer kurzen Ladezeit sollte nun am unteren Rand des Programms „Verbunden“ und der Name Ihres „Smartphones“ angezeigt werden.

03-android-outlook-kontakte-synchronisieren-verbinden

Schritt 2

Wählen Sie nun wieder „Datei“ und klicken Sie danach auf „Einstellungen“.

04-android-outlook-kontakte-synchronisieren-einstellungen

Schritt 3

In diesem neuen Fenster wählen Sie nun in der linken Spalte „Synchronisierung“ aus, und rechts ändern Sie nun das „Nur MyPhoneExplorer“ bei dem Punkt „Kontakte“ zu „Outlook 2010“. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“.

05-android-outlook-kontakte-synchronisieren-eisntellungen-outlook-2010

Schritt 4

Nun können Sie die Synchronisierung starten. Klicken Sie dazu auf das blaue Symbol mit den zwei Pfeilen in der oberen Mitte des Programms.

06-android-outlook-kontakte-synchronisieren-synchronisieren-button

Schritt 5

Nun kommt nochmals ein Bestätigungsfenster, in welchem Sie angeben, was mit den Kontakten geschehen soll. Möchten Sie die Outlook Kontakte auf Ihr Android Smartphone überspielen, so wählen Sie hier „Neuen Eintrag im Handy erstellen“ und bestätigen Sie mit „OK“.

07-android-outlook-kontakte-synchronisieren-besaetigung-ok

Schritt 6

Nachdem die Synchronisierung abgeschlossen ist, sehen Sie nun alle Kontakte, die sich auf dem Telefon befinden. Hier sollten nun auf jeden Fall diejenigen erscheinen, die Sie gerade ausgewählt haben.

08-android-outlook-kontakte-synchronisieren-kontake-auf-dem-telefon

Überprüfung am Telefon

Nun können Sie nochmals abschließend überprüfen, ob sich die Kontakte wirklich auf dem Smartphone befinden. Wählen Sie auf Ihrem Smartphone einfach die App „Kontakte“ und suchen Sie nach den gewünschten Einträgen.

09-android-outlook-kontakte-synchronisieren-beweis-smartphone

Fazit

Mit dem Rundumtool „MyPhoneExplorer“ können Sie wirklich einfach Ihre Outlook Kontakte auf Android Geräte hinzufügen. Wer früher viel mit Outlook gearbeitet hat, jetzt aber hauptsächlich von seinem Android Smartphone Mails versenden will, kommt um diese Lösung wohl kaum umher. Über eine Bewertung des Artikels „Outlook Kontakte auf Android“ würden wir uns in Form eines Kommentares freuen.

3 Antworten zu diesem Beitrag

Antwort schreiben

BELIEBTESTE ARTIKEL

0 339473

An den Beispielen Handyauskunft.de, dialo.de, 11883.com und 11880.com wird mit Screenshots geziegt, wie man am besten vorgeht um eine Handynummer herausfinden zu können. Handynummer herausfinden...

Neueste Artikel

0 19282

In diesem Artikel erfahrt ihr, wie man in der Windows 10 Technical Preview den Speicherort der s.g. Eigenen Dateien ändert   Auch unter Windows 10 behält...

Neueste Beiträge

Springe zur Werkzeugleiste
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Windows Standard-Drucker wechseln
Standard-Drucker wechseln über Desktop-Verknüpfungen

Windows Standard-Drucker wechseln über Verknüpfungen auf dem Desktop   Immer wieder gibt es Gründe, mal eben schnell den Standard-Drucker zu...

Schließen