Nützliche Fritzbox Apps und Tools

Die Fritzbox (Fritz!Box) ist sicherlich der bekannteste Router in Deutschland, was auch seine Gründe hat. In diesem Artikel möchten wir nützliche Apps und Tools vorstellen, welche das Leben mit einer Fritzbox erleichtert und den Komfort steigert.

MyFritz!App

Wer seine Fritz!Box unterwegs verwalten möchte, der kann zu der MyFritz!App greifen. Diese kann auf Android sowie iOS Geräten genutzt werden. Schade ist nur, dass einige gute Funktionen mit der App nicht angesprochen werden können, da die Oberfläche der App auf das wesentliche reduziert wird.

Wichtige Dinge können aber trotzdem so von unterwegs gesteuert werden, wie beispielsweise die NAS Funktion, die Anrufliste oder der Anrufbeantworter.

01-fritzbox-fritz-app-fonFritz!App Fon

Mit einer weiteren App für die Fritzbox verwandelt man das eigene Smartphone in ein Festnetztelefon. So aktiviert man die App einfach und greift automatisch per WLAN auf die Box zu. Nun kann man mit dem Smartphone per App über das Festnetz telefonieren. Endlich braucht man keine zwei Geräte mehr!

02-fritzbox-fritz-app-mediaFritz!App Media

Mit der Fritz!App Media App kann man über den DLNA Server der Box auf selbige zugreifen und so Videos oder Songs abspielen. Genauso kann man aber auch gespeicherte Bilder auf der Fritzbox abrufen. Nette Idee, die vor allem kostenlos ist. Leider ist ist dieser „Mediaserver“ nicht so komfotabel wie beispielsweise ein Apple TV oder vergleichbare Geräte.

03-fritzbox-fritz-app-tickerFritz!App Ticker

Mit dem Fritz!App Ticker wird man unterwegs auf dem Smartphone über Anrufe informiert, also eine Anrufliste der Fritzbox für unterwegs. Über diese App kann man dann auch entgangene Anrufe einfachzurückrufen.

04-fritzbox-fritz-app-cam-lab

Fritz!App Cam Lab

Haben Sie ein altes Smartphone was Sie nicht mehr brauchen? Prima! Mit der Fritz!App Cam Lab können Sie dieses Smartphone in eine Webcam umwandeln und die Videoaufnahmen in Echtzeit auf eine Internetseite veröffentlichen oder direkt im Browser öffnen. So hat man schnell ein Babyfon oder eine Überwachungskamera.

05-fritzbox-janrufmonitorjAnrufmonitor

Was oft nur professionellen Lösungen vorbehalten ist, liefert der jAnrufmonitor gratis. Mit diesem Tool sieht man am PC wer grad Anruft, sofern der Kontakt gespeichert ist. So werden die Nummer, die Kontaktdetails und sogar ein Bild angezeigt. Unbekannte Nummern werden dann auch noch im Internet gesucht und bei einem Ergebnis verknüpft.

Fritz!Box USB-Fernanschluss

Mit dem Fritz!Box USB-Fernanschluss können Geräte die per USB an der Fritzbox angeschlossen sind ganz einfach im Netzwerk verfügbar gemacht werden. Dies funktioniert ziemlich gut. Leider muss man nach einem Rechnerneustart die Verbindung manchmal kappen und wiederherstellen, was aber auch nur zwei Klicks sind.

06-fritzbox-usb-fernanschluss

Fritz!Fax

Nein, Faxe sind noch nicht ganz gestorben, auch wenn man es meinen könnte. Für alle die oft faxen, können es über das Tool Fritz!Fax machen. So kann man bequem vom PC über die Fritzbox Faxe versenden.

Share this Post!

About the Author : Steven


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
WORTHMonkey – Preis gebrauchter Artikel

Sicherlich jeder hat schon einmal einen gebrauchten Artikel gekauft. So liegt der Vorteil hier klar auf der Hand und zwar...

Schließen