Jabber in Miranda erfolgreich einrichten

Allgemein
Was ist Jabber?

In dieser Anleitung zeige ich euch, wie man in wenigen einfachen Schritten Jabber in Miranda einrichten kann.

—> Info: Wer eine einfache und schon fertig vorkonfigurierte Jabber in Miranda Version benutzen möchte, der findet am Ende dieser Anleitung einen Downloadlink. Nach dieser Jabber in Miranda Version ist auch diese Anleitung entstanden. Es ist eine portable Jabber in Miranda Version und kann direkt über die miranda32.exe gestartet werden.

Jabber in Miranda einrichten

Nach dem Start erscheint Miranda erst mal mit einer leeren Kontaktliste:

01-jabber-in-miranda

Oben in Miranda klickt ihr auf das zweite Symbol von rechts, dann kommt ihr in die Einstellungen für Jabber, nötige Schritte sind mit einem roten Rahmen markiert.

02-jabba-in-miranda

Bei Benutzername tragt ihr euren gewünschten Nicknamen ein.
Bei Passwort kommt ein von euch gewähltes Passwort rein.
Bei Loginserver wird ein Jabber Server eingetragen.

Bekannte Jabber Server sind zum Beispiel:

jabber.org
jabber-server.de
draugr.de
jabber.dk
jabber.ccc.de
jabber.supportnet.de (eigener Jabber Server vom Supportnet)

Beispiel:
Möchtet ihr einen Nicknamen haben, der Bob lautet, und der Jabber Server soll der von jabber.org sein, so tragt in Miranda bei „Benutzername“ ein: Bob, und darunter bei „Loginserver“: jabber.org. Eure Jabber ID wäre in diesem Beispiel also dann: bob@jabber.org. Diese Jabber ID ist dann einmalig, und unter dieser ID können euch andere Jabber Benutzer erreichen.

Habt ihr euch für einen Nick und einen Server entschieden, klickt auf „Neu registrieren“. Falls euer gewählter Nickname noch nicht vergeben ist, dann bekommt ihr von Miranda eine kleine Nachricht „Registrierung erfolgreich“. Bekommt ihr aber eine Fehlermeldung, dann ist der Nickname schon vergeben. Entweder benutzt ihr einen anderen Nicknamen, oder versucht einfach einen anderen Jabber Server. Mit etwas Glück ist auf einem anderen Jabber Server euer Nickname noch nicht vergeben.

–> Info: Jedes registrierte Supportnet Mitglied hat auch automatisch eine eigene Jabber ID. Ihr könnt also auch bei „Nickname“ euren Supportnet Nicknamen eintragen, und bei „Server“: „jabber.supportnet.de“ und bei „Passwort“ euer Passwort für den Supportnet Login.

Verlasst nun die Einstellungen mit einem Klick unten rechts auf „OK“.

In Miranda, unten, klickt ihr nun auf das graue Birnchen und wählt dort aus: „Online“. Nach ein paar Sekunden springt der Status auf online. Je nach Server bekommt ihr eine kleine automatisierte Willkommensmeldung.

Nun wollen wir noch nach Kontakten suchen, also nach anderen Jabber Benutzern.
Klickt dazu in Miranda oben auf das Symbol mit der Lupe (dritte Symbol von links). Folgendes Fenster erscheint:

03-jabba-in-miranda

Oben links klickt ihr auf „JID“ (JID bedeutet: Jabber ID), darunter in das leere Feld kommt die Jabber ID eures Kontaktes rein, zum Beispiel alice@jabber.org. Darüber bei „Suche“ sollte noch „Jabber“ stehen. Klickt nun unten auf „Suchen“, nach kurzer Zeit erscheint oben im Feld „Ergebnisse“ die Jabber ID eures gesuchten Kontaktes. Linksklickt einmal auf diesen Kontakt, dann klickt ihr unten rechts noch auf „Hinzufügen“.

Ein neues Fensterchen erscheint:

04-jabba-in-miranda

In das Feld „Name“ kommt der Nickname des gesuchten Kontaktes rein. Rechts bei „Gruppe“ wählt ihr noch „Jabber“, falls möglich. Darunter machen wir noch ein Häkchen bei „Kontakt benachrichtigen“. Zum Schluss klickt ihr unten noch auf „Hinzufügen“, und der Kontakt solle sich dann in eurer Miranda Kontaktliste befinden. Geht nun dieser Kontakt online, bekommt er automatisch eine Autorisieren-Anfrage von euch. Nimmt er an, blinkt in eurem Miranda unten ein kleines gelbes Miranda-Symbol. Wenn ihr dieses Symbol einmal anklickt, öffnet sich ein neues kleines Fenster, wo ihr diesen Kontakt nochmal bestätigen und annehmen könnt.

Jetzt ist dieser Kontakt offiziell von euch autorisiert und befindet sich in eurer Kontaktliste, und ihr könnt ihn per Doppelklick auf den Nicknamen anschreiben.

Miranda funktioniert natürlich auch mit dem Supportnet Jabber Chat:

In Miranda, rechts oben, auf das erste Symbol von rechts (das mit den drei Männchen) klicken.

Dann erscheint ein neues Fenster, wo ihr bei „Konferenz Server“ eintragt: conference.jabber.supportnet.de. Darunter bei „Raum“ tragt ihr ein: lobby. Bei „Nickname“ kommt euer Nickname rein. Das Feld „Passwort“ bleibt leer. Nun klickt ihr noch auf „Betreten“. Nach ein paar Sekunden kommt ihr automatisch in den Jabber Chat (in die Lobby).

Dieser Chatraum (Lobby) erscheint auch in der Miranda Kontaktliste unter der Gruppe „Chatrooms“.
Verlassen und Betreten des Chatraumes kann man mit einem Rechtsklick auf den Namen „Lobby“, dann auf „Verlassen“ oder „Betreten“.

Ihr habt nun erfolgreich Jabber in Miranda eingerichtet.

—–

Direkter Download dieser vorkonfigurierten „Jabber in Miranda“ Version für Windows NT, Windows 2000, Windows XP,Vista und Windows 7:

Miranda v0.9.39 (Dez 2011)

So könnt Ihr euch die Jabber in Miranda Einrichtung sparen.

Share this Post!

About the Author : halfstone


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Miranda IM der kostenlose Messenger

ICQ, MSN, AIM, Jabber, Yahoo IM – hinter diesen Bezeichnungen verbergen sich die gängigsten Instant-Messaging-Programme. Wer mehrere dieser Dienste nutzt,...

Schließen