HTC Velocity 4G LTE im Test – Video

In diesem Artikel mit Video stellt Ihnen das Supportnet das neue Smartphone HTC Velocity 4G LTE vor. Ob es nur ein verbessertes Modell ist oder ob es das Potenzial zum Marktführer hat, erfahren Sie hier.

HTC Velocity 4G LTE

Auf dem Smartphone Markt soll sich dieses Jahr viel tun. Die großen Neuerscheinungen wie beispielsweise das Samsung S III und das Apple iPhone 5 werden bereits heiß ersehnt. Aber auch andere Hersteller bringen 2012 neue Modelle heraus, wie beispielsweise HTC. In diesem Artikel testen wir das neue HTC Velocity 4G LTE. Wir packen es aber nicht nur aus, sondern testen es in Berlin auf Herz und Nieren, besonders das LTE muss sich beweisen.

HTC Velocity im Vergleich mit Samsung S II

Als Erstes fallen beim neuen HTC Velocity 4G LTE die Abmessungen auf. Es ist viel dicker und auch viel schwerer als das Samsung S II. Liebhaber von schlanken und leichten Geräten werden bei dem Velocity also nicht auf ihre Kosten kommen. Dafür fühlt es sich aber auch etwas wertiger an, als die Konkurrenz. Das Gehäuse wirkt wie aus einem Guss und ist sehr stabil, was das hohe Gewicht erklären könnte. Bei unserem Test ist aber auch aufgefallen, dass das Gehäuse nicht ganz durchdacht ist. So befindet sich der Mikro-USB-Anschluss seitlich am Gerät. Durch diese Position des Anschlusses kann nicht jede Halterung genutzt werden, wenn man das Gerät gleichzeitig laden möchte. So kann man das Smartphone mit einer universellen Halterung meist nicht laden, obwohl dies bei einer längeren Nutzung im Auto ein Muss ist (Navigation).

02-htc-velocity-4g-lte-vodafone

Bei der Kamera kann das neue HTC Gerät punkten. Diese hat nicht nur einen größeren Weitwinkel als die Samsung Kamera, sondern besticht auch noch durch eine sehr gute Qualität. Objektiv scheinen die Farben beim HTC auch etwas realistischer zu sein, vor allem der Kontrast wirkt nicht so künstlich verbessert. Die Auflösung des Displays liegt bei guten 960 x 540 Pixeln und an sich ist das Display 4,5 Zoll groß.

Fazit

In unserem Test schlägt sich das HTC Velocity ziemlich gut. Allerdings werden viele vom Kauf absehen, aufgrund der dicke und des Gewichtes. Ein großer Vorteil ist natürlich das 4G Modul. Wenn man LTE hat dann bauen sich die Seiten wirklich viel schneller auf, als mit UMTS. Auch für Hobbyfotografen kann das neue HTC eine echte Alternative zur Kompaktkamera sein. Leider bietet es aber ansonsten keine wirklichen Neuerungen, welche dieses Smartphone an die Marktspitze katapultieren könnten.

Share this Post!

About the Author : halfstone


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
SanDisk Memory Zone für Android – Video

In diesem Artikel wird die App SanDisk Memory Zone nicht nur vorgestellt, sondern auch eingerichtet. Das Smartphone ist für viele Nutzer...

Schließen