Getrocknete Kichererbsen richtig zubereiten?

« Zurück zur vorherigen Seite
0
0

Hallo,

ich habe hier eine Packung mit getrockneten Kichererbsen gekauft und bin jetzt nach etwas Internetrecherche etwas unsicher wie ich die zubereiten soll.

In manchen Beiträgen wird von einem Wasserbad von mehreren Stunden bis zu mehreren Tage gesprochen und ich weiß nicht wirklich was ich davon halten soll. Danach soll man sie noch kochen und das auch zwischen einer halben Stunde und mehreren Stunden. Einmal mit Salz einmal ohne, auch das Einlegen in kaltes Wasser erfolgt einmal mit und einmal ohne Salz.

Jetzt raucht mir der Kopf und ich weiß nicht wie ich es machen soll?

Gruß Palauzel

Als Spam markiert
Geschrieben von (Fragen: 3, Antworten: 0)
Gestellt am Aug 18, 2014 14:21
1012 views
0
Private answer

Hi Palauzel,

vor dem gleichen Problem stand ich die Tage auch. Endlich wollte ich mal meine schon sehr lange rumstehende Packung Kichererbsen machen, da ich bis jetzt nur die aus der Dose gegessen habe und die sehr lecker waren.

Habe auch lange im Internet recherchiert und hab dann einfach losgelegt. 12 Stunden in kaltem salzfreiem (warum auch immer) Wasser eingelegt und dann noch eine halbe Stunde in etwas gesalzenem Wasser gekocht.

Absolut super geworde und lecker geschmeckt. Nur sollte man nicht die ganze Packung in den Topf werfen, das ist für einen alleine einfach zu viel zu Essen wenn die Kichererbsen dann aufgequollen sind.

Also Versuch macht klug dachte ich mir und hatte Glück

Gruß Fabain

Als Spam markiert
Geschrieben von (Fragen: 6, Antworten: 16)
Am Aug 18, 2014 14:27 beantwortet
« Zurück zur vorherigen Seite