FastStone Image Viewer – Bilder vergleichen

Eine mit Abbildungen versehene Beschreibung des Vergleichens von Bildern über eine gemeinsame Darstellung im Vollbildmodus mit dem Bildbearbeitsprogramm FastStone Image Viewer

Eine allgemeine Vorstellung des FastStone Image Viewers, die Systemanforderungen sowie eine Vorstellung der Benutzeroberfläche und der Menüpunkte kann in dem Tipp Alternativer Bildbetrachter FastStone Image Viewer – auch zur Bildbearbeitung nachgelesen werden.

Mit FastStone Image Viewer Bilder vergleichen und nicht benötigte Bilder aussortieren (löschen)

Oftmals fällt es schwer sehr ähnliche Bilder miteinander zu vergleichen um nur das jeweils bessere zu erhalten, u.a. auch um Speicherplatz zu sparen. Das gilt auch für den Vergleich mehrerer Varianten eines nachbearbeiteten Bildes. Viele dieser kostenlosen Tools zur Bildbearbeitung und -betrachtung bieten keine direkte Möglichkeit sich Bilder nebeneinander anzeigen zu lassen ohne in einer weiteren Instanz aufgerufen zu werden. Der FastStone Image Viewer bietet diese Möglichkeit für 2 bis 4 Bilder.

Die zu vergleichenden 2-4 Dateien sind im rechten Fenster auszuwählen. Sofern sie nicht unmittelbar nebeneinender liegen kann dies bei gehaltener Strg-Taste einzeln geschehen. Anschließend die Menüleiste Werkzeuge aufrufen und auf Ausgewählte Bilder vergleichen klicken. Für diese Funktion gibt es auch ein Icon in der Symbolleiste und ein Schnellaufruf dieser Funktion kann durch Drücken der Taste P erfolgen.

Die Bilder werden zunächst mit 100% Vergrößerungsfaktor, also nach den tatsächlichen Pixeln angezeigt. Der Vergrößerungsfaktor kann jedoch für alle Bilder gleichzeitig per Scrollrad der Maus verändert werden, bis alle vollständig in ihrem jeweiligen Fenster angezeigt werden. Dabei ist es jedoch möglich, dass bei den einzelnen Bildern unterschiedliche Vergrößerungsfaktoren benutzt werden was entweder mit unterschiedlichen Quellen der Bilder oder auch mit zuvor ausgeführten Bearbeitungen zusammen hängen kann. Um eine einheitliche Darstellung zu erreichen ist bei dem Bild mit dem niedrigsten Zahlenwert des Vergrößerungsfaktors auf das Symbol Passend gleich rechts neben der Prozent-Anzeige zu klicken, dieser Vergrößerungsfaktor wird dann auf alle Bilder angewendet.

Bei einer Anzeige von 2 oder 4 Bildern kann das rechte Bild kurzzeitig über das jeweils linke gelegt werden, was auch dabei helfen kann das bessere von zwei Bildern herauszufinden. Dies erfolgt über das Symbol Overlay (rechts über links), welches sich nur in den Symbolleisten der Bilder auf der linken Seite finden lässt und bei 3 ausgewählten Bilden nicht zur Verfügung steht. Eine vergleichbare Möglichkeit mit größerer Darstellung besteht über das  Symbol Im Vollbildmodus vergleichen. Hierbei werden für den Wechsel der Bilder dann entsprechend 2-4 Buttons angeboten. Die Funktion Passend gibt es auch in dieser Ansicht um alle Bilder mit identischem Vergrößerungsfaktor anzeigen zu lassen. Beendet wird der Vollbildmodus mit der Tastenkombination Strg+Enter, es geht aber auch über die Taste Esc.

Nicht mehr benötigte (verworfene) Bilder können mit diesem Bildbearbeitungstool direkt aus diesem Vergleich heraus gelöscht werden, was natürlich in der durchgehenden Nummerierung zuvor umbenannter Dateien Lücken hinterlässt. Wer sich daran stört sollte deshalb eine Sichtung der auf den PC übertragenen Bilder und den Vergleich von ähnlichen Aufnahmen gleich nach dem automatischen oder auch manuellen Drehen der Bilder noch unter der Original-Bezeichnung ausführen.

Eine Möglichkeit Bilder auch ohne sie zu Löschen zunächst nur auszusortieren besteht über das Setzen von Markierungen. Dazu ist im Menü unter Markieren die Dateimarkierung zu erlauben. Nach Markierung aller Dateien und Entfernung der Markierungen bei den verworfenen Dateien können diese über Nur markierte Dateien anzeigen für die weitere Bearbeitung ausgeblendet und eventuell später alle gemeinsam gelöscht werden, wenn feststeht dass sie tatsächlich nicht mehr benötigt werden.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
01-FastStone-Image-Viewer-Ausgewaehlte-Bilder-vergleichen
FastStone Image Viewer – Ausgewählte Bilder vergleichen

Für folgende Funktionen des FastStone Image Viewers gibt es mit Abbildungen versehene Einzel-Tipps:

01. FastStone Image Viewer – Benutzeroberfläche und Menüs
02. Bilder von Speicherkarte herunterladen
03. Fotos automatisch oder manuell drehen
04. Bilder vergleichen und aussortieren
05. Bilder umbenennen (Stapel-Umbenennung)
06. Bildbearbeitung aus dem Vollbildmodus heraus
07. Bilder um einen beliebigen Winkel drehen
08. Bilder in einem gewünschten Seitenverhältnis zuschneiden
09. Bilder per E-Mail versenden (sinnvoll verkleinern und packen)
10. Bilderfolge erzeugen (Bilder aneinandersetzen)
11. Multipage aus ausgewählten Bildern erzeugen ( PDF / TIFF / GIF )
12. Kontaktbogen für Bilder-Ordner erzeugen ( PDF / JPEG / BMP / GIF / PNG / TIFF )
13. Vertonte Dia-Show erzeugen ( ausführbares EXE-File )
14. Screenshots erstellen und speichern
15. Texte und Markierungen in Screenshots oder Bilder einfügen

Hinweis: Trotz seiner einfach zu handhabenden verschiedenen Bildbearbeitungsfunktionen kann und will der FastStone Image Viewer kein vollwertiges Bildbearbeitungsprogramm sein. Benutzern mit höheren Erwartungen bzw. Anforderungen kann in diesem Fall z.B. das ebenfalls kostenlose Programm GIMP empfohlen werden.

Share this Post!

About the Author : halfstone

Profilbild von halfstone

0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Adventskranz der Wachs spart

Der erste Advent ist nun schon um, trotzdem hat noch nicht jeder einen Adventskranz. Das Supportnet-Team verrät Ihnen, wo Sie...

Schließen