Speicherort_von_Word_2013_in_der_64-Bit_Variante - Startmenü

Windows Tipp – So dockt man Dateien an das Startmenü

Programme lassen sich bei Windows 8 eigentlich einfach auf das Startmenü bringen. Klickt man mit der rechten Maustaste auf das Programm und wählt „An Startmenü anheften“ und schon kann man das Programm direkt vom Startmenu starten. Probleme gibt es bei Dateien wie Word oder Excel-Tabellen z.B. Diese gehen nicht so einfach auf das Startmenü heften. Wie man das Problem löst zeigen wir hier.

Nehmen wir zur besseren Verständlichkeit ein Beispiel. Wir wollen die Word-Datei die wir gerade angelegt haben auf den Startscreen heften.
Dafür ist zuerst herauszufinden, wo das Programm Word auf dem PC installiert ist.

Windows 8.1 – Programme auf das Startmenü bringen

Bei der 64 Bit Version von Office 2013 findet man Word hier z.B.:

C:\Programme\Microsoft Office\Office15\WINWORD.EXE

Speicherort_von_Word_2013_in_der_64-Bit_Variante - Startmenü

Speicherort_von_Word_2013_in_der_64-Bit_Variante – Startmenü

Abb.1 – Speicherort von Microsoft Word 2013 in der 64-Bit Variante

Als zweites benötigt man den Speicherort der Datei, die auf dem Startmenü platziert werden soll. In unserem Beispiel:

E:\Dokumente\Brief.docx

Mit diesen Informationen erstellt man eine neue Verknüpfung. Dazu geht man auf den Desktop klickt mit der rechten Maustaste auf diesen und geht zu Neu – Verknüpfung. Als Speicherort gibt man nun die Pfade als Befehl ein. In unserem Beispiel heißt das:

„C:\Programme\Microsoft Office\Office15\WINWORD.EXE“ „D:\Dokumente\Brief.docx“

Erstellung_der_Verkuepfung - Startmenü

Erstellung_der_Verkuepfung – Startmenü

Abb. 2 – Erstellung der Verküpfung

Man bestätigt die Eingabe mit Weiter und gibt der Verknüpfung noch einen Namen. Das ganze bestätigt man nun mit OK.
Weil jetzt ein Programm in der Verknüpfung enthalten ist, ist es nun auch möglich diese Verknüpfung auf den Startbildschirm abzulegen.

– Also klickt man jetzt mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählt „An Startmenü anheften“.

– Ab jetzt ist die Datei über das Startmenü erreichbar.

Die_Datei_als_Kachel-200 - Startmenü

Die_Datei_als_Kachel-200 – Startmenü

Abb. 3 – Eine Datei als Kachel

Alternative zur Erstellung des Links einer Datei auf dem Startbildschirm bietet Programme das Programm <span>“Start Screen Pinner“. Dieses gibt die Möglichkeit mit schnellen Handgriffen zusätzlich zu der Auswahl von Dateien auch eigene Logos und Symbole auszuwählen und so die Datei auf dem Startmenü wie Metroapps aussehen zu lassen.

Start_Screen_Pinner-470-Startmenü

Start_Screen_Pinner-470-Startmenü

Abb.4 – Start Screen Pinner

Share this Post!

About the Author : yugen


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die_Druck-Taste_bei_einer_Tastatur-Snapshot
Die Snapshot-Funktionalität unter Microsoft Windows

Wer kennt das nicht? Man surft gerade auf einer Website und findet einen interessanten Artikel. Nun möchte man schnell einen...

Schließen