Chrome Lesezeichen auf jedem Gerät

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie man die Chrome Lesezeichen auf jedem Gerät verfügbar machen kann. Sie denken jetzt dass Sie ein extra Tool dafür brauchen? Weit gefehlt, mit nur wenigen Klicks synchronisieren Sie alle Ihre Lesezeichen und noch vieles Mehr auf Ihre Liegblingsgeräte.

Chrome Lesezeichen auf verschiedene Geräte

Natürlich ist die Frage gerechtfertigt warum man überhaupt seine Chrome Lesezeichen und weitere Daten synchronisieren sollte.

Angenommen man sitzt auf der Heimfahrt von der Arbeit in der S-Bahn und surft ein wenig mit dem Smartphone im Internet. Jetzt entdeckt man eine interessante Seite, speichert diese einfach als Lesezeichen ab und fährt nach Hause.

Zu Hause angekommen startet man das Tablet und sieht dort die als Lesezeichen abgespeicherte Seite. Einfach anklicken und schon kann man hier weiterlesen, ohne die Seite per Link verschickt zu haben oder sie sogar erneut im Internet gesucht zu haben.

Genauso kann es aber auch sein, dass man zu Hause sich bei Zalando einige Lieblingsstücke in verschiedenen Tabs geöffnet hat. Nun muss man aber außer Haus, möchte unterwegs, im Cafe oder Park sich die Klamotten weiter anschauen. Nochmal heraussuchen ist nicht so praktisch, da die Vor-Selektierung ja bereits gedauert hat.

Aber auch das ist kein Problem. Tablet im Cafe einschalten und schon befinden sich all die eben geöffneten Tabs auf dem Rechner auch auf dem Tablet.

Eine weitere Möglichkeit ist das Synchronisieren der Auto-Fill Einstellungen. Hier werden Daten abgespeichert, welche Sie bereits in Formularfeldern ausgefüllt haben.

Praktisches Beispiel ist hier der Pizza-Lieferdienst. So haben Sie bereits unterwegs auf dem Smartphone Ihre Adresse in das Bestellformular eingefügt. Zu Hause angekommen müssen Sie nur noch an den PC gehen, Essen in den Warenkorb und Bestellung abschicken.

Chrome Synchronisieren

Wie Sie wahrscheinlich schon mitbekommen haben, geht es hier nicht nur um die Synchronisierung der Chrome Lesezeichen. Mit dem Chrome Browser von Google kann man eben noch so viel mehr auf die verschiedensten Geräte synchronisieren.

Als erstes brauchen Sie dafür ein Google Login in. Diesen haben Sie bereits, wenn Sie beispielsweise eine googlemail bzw. gmail E-Mail Adressen, einen YouTube Kanal oder einen anderen Google Dienst nutzen.

Den nächsten Schritt können Sie überspringen, Falls Sie sich bereits im Chrome Browser angemeldet haben.

Schritt 1

Mit dieser Adresse müssen Sie sich zuerst bei Chrome anmelden.

Öffnen Sie nun den Google Chrome Browser und gehen Sie oben Links auf das Chrome Menü (drei Querbalken untereinander). Anschließend wählen Sie den Punkt „In Chrome anmelden“ und melden sich auf der nun erscheinenden Seite an.

03-google-chrome-lesezeichen-synchroniseren

Schritt 2

Nun gehen Sie wieder auf das Chrome Menü und wählen Sie dann den Punkt „Einstellungen“ aus.

Im jetzt geöffneten Tab klicken Sie auf „Erweiterte Synchronisierungseinstellungen“.

01-google-chrome-lesezeichen-synchroniseren-einstellungen

Schritt 3

Es öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem man festlegen kann welche Daten synchronisiert werden sollen. Möchten Sie nur die Chrome Lesezeichen synchronisieren, dann reicht ein Haken bei „Lesezeichen“.

02-google-chrome-lesezeichen-synchroniseren-erweiterte-einstellungen

Share this Post!

About the Author : Steven

Profilbild von Steven

0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Microsoft Rechner – So wird Windows 8 schneller

Könnt ihr euch noch an die Geschwindigkeit eures neuen Rechners oder Notebooks erinnern? Der PC lief lange Zeit ohne der...

Schließen