Bildcode ersetzt Passwort in Windows 8

Sich immer das richtige Kennwort zu merken kann schwierig sein. Aus diesem Grund gibt es jetzt bei Windows 8 das Bilderpasswort. Wie Sie den Bildcode einrichten erfahren Sie in diesem Artikel.

Einleitung

Bei dem Bilderpasswort von Windows 8 müssen Sie drei Punkt auf einem Bild markieren. Dabei kann die Markierung beispielsweise ein Kreis oder auch eine Linie in verschiedene Richtungen sein. Möchten Sie sich also am Rechner anmelden, so müssen Sie diese Markierungen „nachzeichnen“ um sich einzuloggen.

Bildcode einrichten

Gehen Sie über das rechte Seitenmenü in die Einstellungen und dann in die weiteren Einstellungen. In den PC-Einstellungen angelangt müssen Sie den Reiter „Anpassen“ (1) auswählen um dann die Option „Bildcode erstellen“ (2) auswählen zu können. Nach der Auswahl werden Sie nach Ihrem regulären Passwort gefragt, welches Sie angeben müssen um den Zugang zu den Einstellungen des Bildcode zu erhalten.

01-passwoerter-durch-bildcode-in-windows-8-ersetzen-einstellungen

Nun müssen Sie ein Bild auswählen, welches Sie für den Bildcode verwenden wollen.

02-passwoerter-durch-bildercode-in-windows-8-ersetzen-bild-auswaehlen

Jetzt können Sie drei Markierungen mit gedrückter linker Maustaste einrichten. In diesem Beispiel haben wir einen Kreis um das Mikrofon gezogen. Nach der Einrichtung der drei Markierungen müssen Sie diese noch bestätigen, damit sie angenommen werden.

03-passwoerter-durch-bildercode-in-windows-8-ersetzen-bild-markieren

Fazit

Der Bildcode von Windows 8 ist eine nette Alternative zum normalen Kennwort. Leider gibt es aber noch keine genauen Studien die besagen, wie viel sicherer ein solches Kennwort gegenüber den herkömmlichen Passwörtern ist.

Share this Post!

About the Author : Steven


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Samsung Ativ Book 9 Lite Ultrabook

Die Explipedia Redaktion hatte die Möglichkeit das Samsung Ativ Book 9 Lite ausführlich zu testen. In diesem Artikel stellen wir...

Schließen