Acer W701

App Probleme? – Hier ist die Lösung bei Störungen

WindowsBei der Nutzung von Windows 8.1 kann es immer mal wieder zu einer Fehlermeldung kommen die verhindert, das man eine App starten kann. Das passiert oft, wenn man den Explorer im administrativen Modus absichtlich, oder unabsichtlich zu laufen hat. Wie das Problem zu stande kommt, und wie man es lösen kann zeigen wir in diesem Beitrag.

 

 

 

App Startprobleme beseitigen

Die Fehlermeldung die Windows anzeigt sieht in einem solchen Fall so aus: „Programm…“ kann nicht geöffnet werden, während der Explorer mit Administratorberechtigungen ausgeführt wird. Starten Sie den Explorer normal, und versuchen Sie es dann noch mal.


In der Regel passiert das, wenn ein Programm, bei der Installation z.B., den Explorer im administrativen Modus startet, diesen Modus aber dann, durch eine fehlerhafte Installation, oder einer schief gelaufenen Ausführung, nicht mehr beendet und so nicht mehr richtig startet. Diesen Fehler können Anti-Virenprogramme, Anti-Spyware-Programme, oder auch Partitions- und Tuneprogramme auslösen. Die Lösung für des Problems ist in der Regel ganz einfach. Microsoft hat das Betriebsystem so eingestellt, das das Nutzen von Apps in dem administrativen Modus des Explorers nicht möglich ist. So muss man den Windows Explorer wieder in den normalen Modus versetzen.
Dies geht über zwei Wege.

Zum einen kann man das Betriebsystem neu starten. Dabei wird der Windows Explorer neu gestartet und liegt wieder in der normalen Ausführung vor.
Die zweite Möglichkeit ist das Neustarten von dem Windows Explorer selber. Diese Methode ist hilfreich, wenn man z.B. andere Programme zusätzlich am laufen hat. Hierfür nutzt man den Task-Manager. Diesen öffnet man in dem man mit der rechte Maustaste in das Startmenü klickt und den Task-Manager auswählt.

App Probleme - Der_Task-Manager_im_Details_Menue
Abb.1 Der Task-Manager im Details Menü

Im Task-Manager angekommen wechselt man zum Reiter Details, wählt den Eintrag mit dem Namen „explorer.exe“ und klickt auf „Task beenden“.
Wenn dies getan ist klickt man auf den Menüpunkt „Datei“ und wählt den Punkt „Neuen Task ausführen“ aus.

App Probleme - Neuer_Task_ausfuehren
Abb. 2 – Neuer Task ausführen

In das neu geöffnete Fenster gibt man nun unter öffnen „explorer“ ein und klickt auf „OK“.

Jetzt startet der Windows Explorer neu und der App-Start sollte wieder reibungslos funktionieren.

Share this Post!

About the Author : yugen


0 Comment

Send a Comment

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Internet beschleunigen mit kleinem Trick

Vor kurzem kam raus das hinter AdBlock Plus, einer der beliebtesten Internettools zum Blocken von schädlichen Seiten, Werbung und Bannern...

Schließen