Acer W701

Acer W701 – Das Windows Tablet im Explipedia-Test

Wer ein Tablet mit Power haben möchte und nicht auf das neue Windows 8.1 Betriebssystem verzichten will, findet bei Acer ein passendes Modell – Das Acer W701. Dieses Tablet soll die Leistung eines Windows 8 Notebooks mit der Mobilität eines Tablets verbinden. Ob das stimmt und was das Tablet sonst so drauf hat erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Acer W701

Das Design des Acer W701

Die Hülle des Acer W701 ist aus robustem Aluminium gefertigt. Das gibt dem Tablet ein schickes und hochwertiges Design. Das 11,6 Zoll Display ist gut in das Gehäuse eingefasst und durch eine Glasfläche geschützt. Da in das Acer W701 ein Intel i5 Prozessor verbaut ist braucht das Tablet auch einen Lüfter um die CPU immer in angenehmer Betriebstemperatur zu halten. Die Schlitze für die Abluft sind schön designed aber somit deutlich sichtbar im oberen Bereich des Tablets zu finden.

Acer W701 Lüftungsschlitze

 

Das Design des Acer W701 ist somit insgesamt sehr schlicht und dezent gehalten.

Das Gewicht des Acer Tablets ist mit ca. einem Kilogramm definitive zuviel für ein Tablet, wenn man aber den Anspruch eines Notebookersatzes folgt, ist dieses Gewicht mit Hinblick auf die eingebaute Hardware angemessen. Bei der Dicke verhält es sich ähnlich. Das Acer W701 wiegt 950g und ist 19,1 cm breit.

Acer W701 - Die Abmaße

 

Die Hardware des Acer W701

Wer ein schnelles Tablet sucht ist beim Acer W701 bei der richtigen Adresse. Der eingebaute Intel i5 Prozessor und die 4GB an Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass man mit diesem Tablet problemlos unterwegs arbeiten, Filme in FullHD schauen kann, einfache Bilder und Videobearbeitung betreiben kann und auch einfache Spiele „zocken“ kann. Da das Tablet mit dem Intel HD 4000 Grafikchip auskommen muss und kein weiterer Grafikchip die Prozesse unterstützt, ist das Acer W701 nicht für sehr prozesslastige und Grafik hungrige Anwendungen geeignet. Zusätzlich unterstützt einem die 120 GB SSD beim schnellen Speichern von privaten Dateien und sorgt für ein schnelles Booten des Betriebssystems. Das eingebaute Display ist ein Full-HD IPS Display, welches gut aus jeder Richtung sichtbar ist. Nur bei gleißendem Sonnenlicht gab es ein paar Probleme mit der Lesbarkeit des Displays.

Acer W701 - Die Anschlüsse

Für Videotelefonie wurde noch zusätzlich eine 5 Megapixel Webcam eingebaut, die Videos in HD aufnimmt. An Anschlüssen besitzt das W701 das übliche. An den Seiten des Tablets finden wir einen MicroSD Anschluss, USB 3.0, Kopfhörer, Simkarten Slot (bei GSM Modellen), Micro-USB Anschluss und einen Netzteilanschluss zum Laden des Tablets. Trotz des zusätzlich eingebauten Miro-USB Anschlusses, ist es nicht möglich das Tablet darüber auf zu laden. Dieses ist zur Aufladung der Bluetoothtastatur gedacht.

Die Konnektivität und Akkuleistung

Das W701 ist mit dem neuestem WLAN Standart ausgestattet und besitzt Bluetooth 4.0. Wer sich die GSM Variante des W701 holt bekommt noch die Möglichkeit eine Sim-Karte in das Tablet einzulegen, um Unterwegs ins Internet zu kommen. Hier gibt es einen Abstrich in der Wertung, da es nämlich nur eine 3G Variante gibt. Wer das schnelle 4G Nutzen will, muss auf das Tethering seines Smartphones zurückgreifen.

Die Akkulaufzeit des Tablets soll bis zu ca. 9 Stunden sein.

 

 

Die Tastatur zum Acer W701

Wir empfehlen jedem, der das W701 als Notebookersatz kauft die portable hochwertige Tastaturhüllen-Kombination gleich mit zu nehmen. Diese macht das Tablet zwar um einiges dicker und schwerer (von 950g auf 1500g Gewicht), sorgt aber dafür, dass das abtippen von Texten besser von der Hand geht als vom Display aus. Zusätzlich erhält man damit eine Standmöglichkeit für das Tablet.

Acer W701

Die Tastatur selbst ist auch im schlichtem silber gehalten und hat einen guten Druckpunkt. Sie ist eine Bluetooth Tastatur und lässt sich direkt über das Tablet aufladen. Wer längere Texte schreiben möchte, hat mit diesem Zubehör mehr Spaß als mit dem Touchcover von Microsofts Surface Pro.

 

Das Fazit zum Acer W701

Der Preis von knapp 1000 EURO (mit Tastatur) ist ganz schön hoch für ein Tablet. Als Ersatz für ein Note- oder Ultrabook ist der Preis aber, bei der Ausstattung ok. Die Verarbeitung ist gut und wirkt edel.Unser einziges Manko ist aber das Gewicht und die Dicke des Tablets. Ein Tablet soll leicht und schmal sein um lange in der Hand gehalten werden zu können. Das wird bei einem Kilogramm Gewicht schwierig. Wem das Gewicht aber nichts ausmacht, und ein Powertablet haben möchte wird mit dem Tablet aber Spaß haben können.

Share this Post!

About the Author : yugen


1 Comment
  1. Tablet Apr 29, 2014 at 09:44

    Gut geschrieben! Mir gefällt die Idee eine 1€ Münze als Vergleich an das Tablet zu legen. Dadurch begreift man die Dimensionen auf Anhieb.

Send a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
EFS-Verschluesselung-Windowszertifikat
Windows Tipps für Profis – Verschlüsseln mit einem Windowszertifikat

Wer mit seinem Microsoft Windows PC arbeitet kennt das Problem. Manchmal tut der PC nicht das was er soll, oder...

Schließen